WOHNUNGSLOSEN-HILFE MÜNCHEN

Startseite 

Belegungsübersicht Frauen

Einrichtungen für Frauen

Einrichtungen für Männer

 

Städt. Unterkunftsheim

 

Sozialer Beratungsdienst

 

 

Adolf Mathes Haus

 

Anton Henneka Haus

 

Hans Scherer Haus

 

Bodelschwingh-Haus 

 

Chiemgaustraße

 

Franziskanerstraße

 

Gabelsbergerstraße

 

Knorrstraße

 

Kyreinstraße

 

Pistorinistraße

 

Verdistraße

 

Waakirchnerstraße

 

Haus IFMO

 

St. Benno

 

Heilsarmee 

 

IB-Wohnheim Allach Langzeit

 

IB-Wohnheim Allach Langzeit WB

 

IB-Wohnheim Allach-Wiedereingliederungshilfe

 

Wohnprojekt ARO 66 Wohnheim

 

Wohnprojekt ARO 66 LangzeitE

 

 

Einrichtungen für Männer und Frauen

 

 

Formular

Impressum

 

 

 

sbd-betteninfo.de

Anschrift:

Sozialer Beratungsdienst
Pilgersheimer Straße 9-11
81543 München
Telefon   089 / 625 02 - 0
Fax        089 / 625 02 - 33
eMail:     sbd@kmfv.de
 

Leitung:

Gerhard Baier
 

Kapazität:

 

Zielgruppe:

Volljährige wohnungs- bzw. obdachlose Männer ohne gesicherte Lebensgrundlage, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten vorhanden sind (gemäß § 67 SGB XII)
 

Zielsetzung:

Befähigung zur selbständigen und selbstverantwortlichen Lebensführung, Überwindung der Obdach- bzw. Wohnungslosigkeit und der besonderen sozialen Schwierigkeiten, dauerhafte Unterbringung.
 

Hilfeangebot:

Vermittlung einer ersten Grundversorgung

  • ambulante Beratung (Unterstützung, Übernahme, Begleitung)
  • Kurzzeitunterbringung
  • Vermittlung in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Gewährung von Bar- und Sachleistungen in Absprache mit den zuständigen Behörden
  • medizinische Hilfe

Als Clearingstelle hat der Soziale Beratungsdienst den direkten Zugang zu allen Einrichtungen des KMFV im Grossraum München. Der Soziale Beratungsdienst steht im ständigen Kontakt mit den Abteilungen des  Sozialreferates sowie der ARGE der Landeshauptstadt München, zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der freien Wohlfahrtspflege, der kirchlichen Pfarreien und der anderen Verbände bzw. Institutionen  der Wohnungslosenhilfe.
 

Dauer der Massnahme:

 

Kosten:

 

Träger:

Katholischer Männerfürsorgeverein München e. V.
 

Kostenübernahme:

 

Aufnahme:

 

Aufnahmebedingungen:

 

Sonstiges:

Sprechzeiten:
Montag - Freitag von 8:30 - 12:00 Uhr
nachmittags: nach Vereinbarung
 

Lage:

Zentral in München U-Bahn U1/U2/U7/8 - Haltestelle Kolumbusplatz
Bus 52 Haltestelle Pilgersheimer Straße